Aktuell

Aktion Tagwerk 2023

Schülerinnen und Schüler der IGS Am Nanstein/Landstuhl engagieren sich am Aktionstag für weltweite Bildungsprojekte und setzen ein Zeichen der Solidarität.

Die Schülerinnen und Schüler der IGS Am Nanstein in Landstuhl haben auch im Jahr 2023 am „Tag für Afrika“ teilgenommen: Neben Arbeiten in verschiedenen Betrieben, halfen die Kinder und Jugendlichen zu Hause in ihrem Elternhaus, bei Nachbarn oder den Großeltern und leiteten ihren „Verdienst“ als Spende für ein Projekt in Kenia weiter.

Dort werden schon seit einigen Jahren verschiedene Projekte (Ausstattung von informellen Schulen in Slumgebieten in Nairobi, Errichtung von Klassenzimmern, Kostenübernahme des Essens für Schüler, …) gefördert. In diesem Jahr wurde mit den Spenden wie bereits im letzten Jahr eine Bibliothek im Mathare-Slum in Nairobi finanziell unterstützt. Diese ist die erste Bibliothek in einem Slum in Nairobi und schafft somit für viele Kinder und Jugendliche den ersten Zugang zu Büchern, Computern und Informationen.

Nach der Überreichung der Spende folgte diese Antwort, die unsere gesamte Schulgemeinschaft mit Stolz erfüllen und auch Motivation für das Jahr 2024 stiften soll.

" Mathare Community Center Library (MCCL) was established with a main aim of providing a safe space for learning in Mathare. It is important to note that most pupils and students living in Mathare are not able to study at home because of challenges such as: lack of electricity at homes, lack of school text books due to affordability, lack of peace at home due to domestic violence, drug and substance use at homes, small house sizes that can´t accommodate study desks, among others. MCCL has therefore for the almost 5 years enabled learners continue with their personal studies with comfort and little interruptions. MCCL has also introduced computer training and as of 2024, over 150 children, youths and adults have been trained and are able to use computer. MCCL depends on donations and volunteers to run its activities- it is why I- John Wesonga Mang'eni am grateful to the IGS Am Nanstein/Landstuhl for the support in mobilizing donations for MCCL. More kids and young people in Kenya are in need of safe spaces where they can pursue their dreams in education and ICT. I therefore appeal for continued friendship and support as I mobilize my community to put up another community center in a different location. As the Old African adage goes, "Little by little, A little becomes
more". Any kind and amount of support will be of great significant to our mission."

Die Bibliothek « Mathare Community Center Library » (MCCL) wurde mit dem Ziel eingerichtet, einen geschützten Ort zum Lernen in Mathare zu erschaffen. Es ist wichtig zu wissen, dass die meisten Schüler und Studenten in Mathare nicht zuhause lernen können, da sie mit einer Vielzahl von Herausforderungen zu kämpfen haben : fehlende Elektrizität, Mangel an Schulbüchern, häusliche Gewalt, Drogenmissbrauch, kleine Unterkünfte ohne Raum für einen Schreibtisch. Seit fast fünf Jahren ermöglicht die MCCL ein angenehmes Lernen ohne nennenswerte Unterbrechungen. Außerdem hat die MCCL ein Computer-Training eingeführt. Bis heute haben bereits über 150 Kindern, Jugendliche und Erwachsene teilgenommen und sind nun in der Lage, einen Computer zu bedienen. Die MCCL ist auf Spenden und Freiwillige angewiesen, weshalb ich, John Wesonga Mang’eni, der IGS Am Nanstein dankbar für ihre Unterstützung bei der Akquirierung von Spenden bin. Zahlreiche Kinder und junge Menschen in Kenia benötigen geschützte Orte, wo sie ihre Bildungs- und IT-Träume verwirklichen können. Deshalb bitte ich um eine Weiterführung der Freundschaft und Unterstützung, um unsere Gemeinde von der Einrichtung eines weiteren Community Center an einem anderen Ort überzeugen zu können. Ein altes afrikanisches Sprichwort besagt : Stück für Stück wird aus wenig viel. Jede Art oder Umfang von Unterstützung ist für unser Vorhaben von großer Bedeutung.