Aktuell

ABI 007- Abiturfeier der IGS Landstuhl

Der Abiturjahrgang 2024 verabschiedet sich im Rahmen einer gelungenen Feier.

Am 22.03.24 durften die Abiturientinnen und Abiturienten der IGS Am Nanstein ihre Abiturzeugnisse in der Stadthalle Landstuhl in Empfang nehmen. „ABI 007- Mission erfüllt. Frag nicht wie“ lautete das diesjährige Motto, das die Schülerinnen und Schüler gewählt hatten.

Eröffnet wurde die Feier durch die Begrüßungsrede von Schulleiterin Dagmar Frank, die den Absolventinnen und Absolventen den Rat gab, sich nicht an dem Roman- und Filmhelden ein Beispiel zu nehmen, der doch oft rabiat vorginge und am Ende alles in Schutt und Asche lege, sondern sich lieber an dem Schöpfer Ian Flemming zu orientieren, der Fähigkeiten besaß, die ihn zu einem wirklichen Spion im Zweiten Weltkrieg sowie zu einem weltberühmten Schriftsteller machten. Auch die Stammkursleiterinnen und Stammkursleiter nahmen das Motto des Abends in ihrer Rede auf, indem sie die letzten drei Jahre in Form von Missionen, die die Schülerinnen und Schüler gemeinsam erfüllen mussten, Revue passieren ließen.

Weitere Grußworte folgten von Herrn Dr. Degenhardt, Herrn Hersina, Herrn Leßmeister sowie Herrn Jaberg, stellvertretend für den Förderverein, die allen alles Gute für die Zukunft wünschten. Weitere Programmpunkte wie Musikstücke des Musik-Grundkurses sowie eine vom DS-Kurs dargebotene Persiflage machten den Abend unterhaltsam und kurzweilig.

Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Preise verliehen. Ausgezeichnet für den besten Notendurchschnitt (1,3) wurde Norman Weis, der auch Preise für hervorragende Leistungen in den Fächern Physik und Sport entgegennehmen durfte, sowie Zoi Koutras, die für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule ausgezeichnet wurde.

 

Die Schulgemeinschaft wünscht allen Abiturientinnen und Abiturienten alles Gute für die Zukunft!