Aktuell

„Ab(i)n den Urlaub“: Abitur 2021 an der IGS Am Nanstein

Unter dem Motto „Ab(i) n den Urlaub“ stand die Abiturfeier des diesjährigen Abiturabschlussjahrganges 2021 der IGS Am Nanstein ...

Unter dem Motto „Ab(i) n den Urlaub“ stand die Abiturfeier des diesjährigen Abiturabschlussjahrganges 2021 der IGS Am Nanstein. 38 Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr ihr Abitur an unsere Schule absolviert, ein Grund zur Feier, die jedoch aufgrund der Coronabeschränkungen lediglich als feierliche Zeugnisübergabe in der Turnhalle der IGS stattfinden konnte. Um Eltern, Freunde, Verwandte und auch Lehrkräfte, die einen über fast drei Jahre hinweg durch Höhen und Tiefen begleitet haben, dennoch bei sich zu wissen und diesen schönen Moment der Zeugnisübergabe teilen zu können, wurde die Feier via BigBlueButton übertragen, einem Konferenzsystem, bei dem man sich mittels eines Links zuhause einwählen und die Feier live verfolgen konnte.

Begleitet wurde die Feier durch musikalische Beiträge von Herrn Loreth und Eva Wittemann, einer Schülerin des Abschlussjahrganges, am Klavier sowie einem Musikbeitrag des Musik-Grundkurses. Es folgten Gratulationswünsche von Seiten des Landstuhler Bürgermeisters Herrn Degenhardt per eingespieltem Videobeitrag sowie verschiedene Reden von der Schulleiterin Frau Frank, der Oberstufenleiterin Frau Sommerlad sowie den Stammkurslehrern der Abiturienten. Passend zum Motto griffen die Redner das Thema Reisen auf, bezogen auf die schulische Reise der Schülerinnen und Schüler von 2,5 Jahren hier an unserer Schule, die sicherlich geprägt war von diversen Höhenflügen, aber auch eventuellen Bruchlandungen, eine Reise, die mit dem Tag der Zeugnisübergabe endete.

Für besondere Leistungen wurden 11 Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet: Moritz Lauer für eine herausragende Leistung im Fach Biologie (Urkunde und Mitgliedschaft im Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin) sowie eine herausragende Leistung im Leistungskurs Sport (Stadt Landstuhl), Marius Müller für eine herausragende Leistung im Fach Mathematik sowie im Fach Physik, Sascha Nauerz für seine herausragende Leistung im Fach Chemie (Gesellschaft Deutscher Chemiker sowie der Verbandsgemeinde Landstuhl) sowie in Mathematik (VR-Bank), Emily Reitinger-Hubmer für ihre herausragende Leistung im Fach DS (Stadt Landstuhl), Katharina Sander für ihre besondere Leistung im Fach Geschichte (Philologenverband RLP), Mira Schneider für ihr soziales Engagement (VG Landstuhl), Tyreece Scott für seine herausragende Leistung im Fach DS (Stadt Landstuhl), Larissa Theda für ihre herausragende BLL im Fach Latein (VB Landstuhl), im Fach DS (Stadt Landstuhl) sowie ihrer Leistung im Fach Geschichte (VR-Bank Landstuhl), Marie Velten für eine herausragende Leistung im Fach Ethik (VB Landstuhl) und schließlich Selina Wilhelm für ihre herausragende Leistung im Fach Bk (VB Landstuhl).

Den Preis des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur für eine vorbildliche Haltung und den beispielhaften Einsatz für die Schule erhielt Kevin Bender; darüber hinaus wurde er für eine herausragende Leistung im Fach Physik (Stiftung Pfalz Metall + VG Landstuhl) ausgezeichnet.

Den besten Abiturschnitt mit einer Note von 1,7 erreichten Larissa Theda, Sascha Nauerz sowie Kevin Bender.

Allen Abiturientinnen und Abiturienten wünschen wir auf diesem Weg nochmals alles Gute für die Zukunft und allseits guten Flug.