Aktuell

Känguruwettbewerb an der IGS

Auch in diesem Jahr nahm die IGS Am Nanstein wieder an dem Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil, dieses Mal jedoch aufgrund der Coronapandemie unter erschwerten Bedingungen.

Umso lobenswerter ist es, dass sich dennoch 16 Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen freiwillig den Aufgaben der Humboldt-Universität Berlin gestellt haben und mithilfe der Lernplattform Moodle die Aufgaben bearbeitet haben.

Auch in diesem Jahr haben sich Schüler aufgrund ihrer herausragenden Ergebnisse besonders hervorgehoben; so möchten wir die Schülerin Alissa Safa (frühere 7a) erwähnen, die die höchste Punktzahl aller Schülerinnen und Schüler unserer Schule erreicht hat. Zudem hat sie die meisten Aufgaben in Folge richtig beantwortet, weshalb ihr noch ein von der Universität gesponsortes T-Shirt überreicht wurde.

Ebenfalls hervorgetan hat sich Jonas Lamberti-Meng (frühere 6b), der in der Gruppe der 5.- und 6. Klässlern die höchste Punktzahl erreicht hat.

Da die übliche große Siegerehrung aufgrund der außergewöhnlichen Umstände leider entfallen musste, wollen wir den Schülerinnen und Schülern unserer Schule, die sich den Aufgaben in der erschwerten Zeit der Schulschließung gestellt haben, mit diesem Artikel Anerkennung zollen.