Archiv

Elterninformationen zur 3. Phase der Schulöffnung (Stand: 28.05.2020)

Am Montag, den 08.06.20 erfolgt die dritte und letzte Phase der stufenweisen Schulöffnung für die IGS Am Nanstein Landstuhl im Schuljahr 2019/2020.

Sehr geehrte Eltern der Jahrgangsstufen 7/8 und 9/10,

am Montag, den 08.06.20 erfolgt die dritte und letzte Phase der stufenweisen Schulöffnung für die IGS Am Nanstein Landstuhl im Schuljahr 19/20.

Nach langen Wochen des Online-Unterrichts kommen die Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 wieder in die Schule. Soziale Kontakte zu den Mitschülern aber auch der fehlende persönliche Kontakt zu den Lehrkräften sollen wenn auch nur für begrenzte Zeit wieder hergestellt werden.

Aufgrund der strengen Hygieneregeln, die den Vorgaben des Bildungsministeriums entsprechen, können die Schülerinnen und Schüler nur tageweise am Präsenzunterricht teilnehmen.

Aufgrund der Vorgabe, dass nur maximal 15 Schüler in einem Klassenzimmer unter Einhaltung der Abstandsregelung 1,50 m (Einzeltische) unterrichtet werden dürfen, reichen die Raumkapazitäten der Schule nicht aus, die Schüler aller Jahrgangsstufen gleichzeitig am Präsenzunterricht teilnehmen zu lassen.

Ich bitte Sie um Verständnis dafür, dass das schulische Präsenzangebot aus den dargelegten Gründen nur begrenzt möglich ist.

Dies hat zur Folge, dass die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 ab 08.06.20 wieder im Onlineunterricht sind. Insbesondere für diese Jahrgangsstufen besteht in diesem Zeitrahmen noch die Möglichkeit des freiwilligen Angebots der Abgabe erledigter Arbeitsaufträge mit dem Wunsch und Ziel der Verbesserung des Leistungsstandes.

Oberstes Gebt der schulischen Umsetzung ist die Einhaltung der Hygieneregeln zum Schutz der Gesundheit Ihrer Kinder und der gesamten Schulgemeinschaft.

Bitte besprechen Sie im Vorfeld die Hygieneregeln mit Ihrem Kind, die bereits für den Schulweg von sehr wichtiger Bedeutung sind.

Bitte weisen Sie Ihre Kinder darauf hin, dass die Hygieneregeln auch außerhalb des Aufsichtsbereiches der Schule dringend einzuhalten sind um die eigene Gesundheit und die Gesundheit Anderer nicht zu gefährden.

Bereiten Sie Ihr Kind darauf vor, dass trotz Wiedersehensfreude, Abstand gehalten werden muss.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind Masken zum Wechseln hat und mit einer Schutzmaske zur Schule kommt.

Die Hygienebelehrung erfolgt sehr intensiv, wenn Ihr Kind wieder in der Schule ist.

Denken Sie bitte daran, dass Sie für die Pausenverpflegung Ihres Kindes sorgen müssen. An unserer Schule findet kein Pausenverkauf statt.

Nach Vorgabe des Ministeriums dürfen Eltern das Schulgelände nicht betreten. Bitte setzen Sie sich telefonisch mit dem Sekretariat (Tel. 06371-3533) in Verbindung, wenn Sie Ihr Kind aus wichtigem Grund frühzeitig abholen müssen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Schülerinnen und Schülern der 7. und 8. Jahrgangsstufen, die seit Beginn der Schulschließung nicht in ihrer Schule sein konnten.

Es wird Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch stattfinden.

Die Einteilung der Gruppen erfolgt alphabetisch und wird in Moodle eingestellt. Ein genauer Zeitplan (Termine) ist eingestellt.

Falls Sie konkrete Fragen haben, stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

M. Wagner-Gödtel

Schulleiterin

Download des Elternbriefes (28.05.2020)

Download des angepassten Hygienplans (28.05.2020)

Download der Elterninformation zu Risikogruppen (7/8) (28.05.2020)