Berufsorientierung an der IGS Am Nanstein

Studien- und Berufsberatung durch die Agentur für Arbeit

Liebe Schülerinnen und Schüler 

Ihr habt Fragen zu Auswahl- oder Bewerbungsverfahren, welche Alternativen es im angestrebten Bereich gibt? Welchen Schulabschluss ihr für den Wunschberuf oder das Studium benötigt?

Ihr benötigt Adressen von möglichen Arbeitgebern, Hilfe bei Bewerbungskosten, bei Vorstellungsgesprächen und/ oder - Einstellungstests?

Diese und andere Fragen rund um das Thema Berufs- und Studienwahl könnt Ihr mit mir besprechen. Für Informationsveranstaltungen und Sprechstunden komme ich an Eure Schule.

Susanne Igel

Berufs-und Studienberatung

 

Offene Sprechstunde im Schuljahr 2022/2023:

21.06.23, 28.06.23

Eine Liste hängt zum Eintragen vor dem Büro von Frau Morgenstern aus.

 

Beratungsgespräche außerhalb der Schule:

Gerne können Termine auch außerhalb der Schulzeit im Büro der Agentur für Arbeit hier in Landstuhl stattfinden. Bitte anmelden unter den untenstehenden Kontaktdaten:

Susanne Igel

Susanne.Igel@arbeitsagentur.de oder Kaiserslautern-Pirmasens.252-BBvE@arbeitsagentur.de

06371 / 9212 - 130 oder 0631 / 36 41 – 888

Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens

Konrad – Adenauer-Str. 2

66849 Landstuhl

 

Termine in der Berufs- und Studienorientierung

Eine Übersicht zu den aktuellen Terminen in der Berufs- und Studienorientierung in Rheinland-Pfalz bietet der externe Link "BSO-Kalender RLP". Entwickelt wurde er vom Pädagogischen Landesinstitut im Auftrag des Bildungsministeriums.

App: Zukunft läuft

Hier gibt es den Link zur App "Zukunft läuft"!

Neues aus der BSO

MSS12 besucht RPTU-Infoveranstaltung

Was ist ein Semester? Wo ist hier die Mensa? Zu Gast auf dem Campus Kaiserslautern

 

Die Schülerinnen und Schüler der MSS12 an der IGS Am Nanstein machten sich am 6. März gemeinsam mit ihren Stammkursleitern auf den Weg nach Kaiserslautern zur Vortragsreihe „Studium und Beruf“. Dieses Angebot der RPTU richtete sich explizit an die Jahrgänge 12 und 13.

Nach der Ankunft im nahezu vollständig verwaisten Parkhaus (den Semesterferien, pardon, der vorlesungsfreien Zeit sei Dank) startete der Tag im Audimax mit einer Vorstellung des Programms und einer Präsentation zum Orientierungsstudium, genannt RPTUzero.

Im Anschluss wählten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler je nach Vorlieben und Interesse Vorträge aus fünf Blöcken, wobei von Molekularbiologie über Lehramt bis hin zu Psychologie ein sehr breites Spektrum an Studien- und Berufsfeldern abgedeckt wurde.

Die Vortragsreihe von 8.15 bis 16.00 Uhr führte allen realitätsnah vor Augen, dass an einer Universität durchaus Sitzfleisch gefragt sein kann. Aber auch die Vorzüge des Studierens wurden offenbar: bei schönem Wetter ließ sich wunderbar der kompakte Campus in Kaiserslautern erkunden und in der Mittagspause die Speisekarte der Mensa-Cafeteria testen.

Bei den meisten Schülerinnen und Schülern kam die Veranstaltung sehr gut an und verschaffte wichtige Eindrücke zur Entscheidungsfindung für das Leben nach der Schule. Es wurden zahlreiche offene Fragen zu Studiengängen und dem Studium allgemein beantwortet und viele interessante Einblicke gewährt.